Schule auf der Aue > Startseite

Liebe Besucher unserer Homepage ...

... die Schule auf der Aue begrüßt Sie auf ihrer Website. Auf der Startseite finden Sie die aktuellsten Artikel zu Ereignissen dieses Schuljahres. Ältere Artikel wandern anschließend in das "Schuljahr-Archiv". Als familienfreundliche Schule im Ganztagsprofil bieten wir an jedem Wochentag eine breite Palette von Nachmittagsangeboten an. In unserem Ganztagsprogramm-Heft (siehe Cover links) sind alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen sowie die dafür notwendigen Anmeldeformulare zu finden. Auf der Startseite unserer Homepage werden Sie auch auf die nächsten Termine hingewiesen, weitere bevorstehende Ereignisse finden sich im "Terminkalender". Außerdem können Sie jede Woche den Speiseplan unserer Mensa einsehen. Wir wünschen nun viel Spaß und Information beim Surfen auf der Aue-Homepage ...

________________________________________________________________________________

Großes Kulturereignis am 24. Mai

Unser Schulorchester im EinsatzAm Donnerstag, dem 24. Mai 2018 lädt die Schule auf der Aue zu einem ganz besonderen Kulturereignis ein. Die Schule präsentiert sich an diesem Abend ab 18.30 Uhr in der Kulturhalle Münster in ihrer großen kulturellen Vielfalt. Den Auftakt macht das Schulorchester und das Nachwuchsorchester mit Klassischer Musik von Arcangelo Corelli bis zu Johannes Brahms. Die Musikklassen 5 und 6 spielen ungarischen Czardas, einen Russischen Marsch, einen argentinischen Tango und als Höhepunkt einen rhythmischen Salsa. Die Cellogruppe der Schule setzt das Programm mit einem „Tango cellistico“ fort, bevor das AueTheater kurzweilige Sketche zur Aufführung bringt.

Weiterlesen …

Diese Woche in unserer Mensa

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

    Salat    
PFINGSTMONTAG Paniertes Putenbrustschnitzel mit buntem Gemüse, Rahmsauce und Langkornreis Tortellini mit Spinatfüllung, dazu Basilikumrahmsauce Ofenfrische Reibekuchen mit Apfelmus Fischstäbchen mit Spinat und Kartoffeln
  Dessert Dessert Dessert Dessert

Nächste Termine

21.05.2018 Pfingstmontag
31.05.2018 Fronleichnam
04.06.2018 - 08.06.2018 Wanderwoche

Wir trauern um eine liebe Kollegin

Die Schulgemeinde der Schule auf der Aue trauert um ihre Kollegin

Marion Betz

40 Jahre war sie Lehrerin an unserer Schule. Sie hat Generationen Münsterer und Eppertshäuser Schülerinnen und Schüler liebevoll und engagiert unterrichtet und auf das Leben vorbereitet. Das Fach Arbeitslehre hat sie aufgebaut und geprägt. Als Personalrätin hat sie sich für ihre Kolleginnen und Kollegen eingesetzt. Auszubildende Lehrer wählten sie gerne als Mentorin. Auch in ihrem Schulskikurs und ihrer Golf AG wird sie fehlen.

Aus ihrem aktiven Arbeitsleben wurde sie durch ihre schwere Krankheit herausgerissen. Wir werden sie in ihrer fröhlichen und herzlichen Art vermissen.

Im Namen des Kollegiums, der Eltern-und Schülerschaft

Sabine Behling, Schulleiterin

Schul-Orchester spielen in Münster groß auf

Musikalische Vorführung eines OrchestersIn diesem Artikel werden wir Ihnen Einblicke in die diesjährige Veranstaltung "Schulen in Hessen musizieren" geben. Viele Schulen versammelten sich am 16. Februar zu einer großen musikalischen Veranstaltung in der Kulturhalle Münster, um dort zusammen in Orchestern zu spielen. Es gab viele verschiedene Musikrichtungen, so trafen z.B. Pop und Klassik aufeinander. Die einzelnen Schulen zeigten ihre Talente in eigenen kleinen Orchestern. Unsere Aueschule eröffnete die Veranstaltung und spielte mit ihrer Leiterin Cornelia Krones groß auf.

Weiterlesen …

Aueschule ehrte ihre Mathe- und Vorlese-Asse

Gruppenbild der SiegerAnfang Februar wurden unsere besten Teilnehmer an den Vorlese- und Mathewettbewerben geehrt und erhielten für ihren Erfolg Geschenke. Unter den besten Mathe-Wettbewerb-Teilnehmern waren acht Achtklässler, die jeweils als Klassenbeste der drei Schulzweige ausgezeichnet wurden. Zudem bekamen die Sieger der Sechsklässler ihre Siegerurkunden vom Vorlesewettbewerb. Schulleiterin Sabine Behling erfreute die Geehrten mit ihrer Anwesenheit. Ebenso waren die Lehrerinnen Fengel, Krause und Reitzel zugegen.

Weiterlesen …

Ab Sommer startet unser naturwissenschaftliches Pilotprojekt

Schullabor im NaWi BauWill ich im berühmten, großen Schulorchester Musik machen oder doch lieber meine naturwissenschaftliche Seite beim Experimentieren ausleben? Ab Sommer 2018, beim Übergang von der vierten in die fünfte Klasse, gibt es an unserer Schule für die „kleinsten Gymnasiasten“ ein nagelneues Angebot, das sicher bei vielen Schülerinnen und Schülern Anklang finden wird: Dann startet unser Pilotprojekt mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt.

Weiterlesen …

Der Hindernislauf ins Berufsleben

Berufsparcours 2018Am Montag, 19. Februar, fand während der fünften und sechsten Stunde im Rahmen der schulischen Berufsorientierung der so genannte Berufsparcours für die siebten und achten Klassen statt. Diese Veranstaltung ging in der Gersprenzhalle über die Bühne. An verschiedenen Stationen konnte man herausfinden, welche für die vorgestellten Berufe wichtigen Fähigkeiten man besitzt und welche nicht. Es gab Stationen aus dem Bereich Hauswirtschaft, aber auch aus komplett anderen Richtungen, wie zum Beispiel dem Handwerk.

Weiterlesen …

Aueschüler pflegen Briefkontakte zu kubanischen Kindern

 Kubanischen BrieffreundeBrieffreundschaften sind out? Von wegen! Einige unserer Acht- und Neuntklässler pflegen Briefkontakte mit kubanischen Kindern und verbessern damit auch ihre Spanischkenntnisse. Im Unterricht werden sie dabei unterstützt und begleitet von den Spanischlehrerinnen Sibylle Hoey und Dr. Angelika Krüger. Der Eppertshäuser Achim Bender vermittelte die Briefkontakte: Er bringt die Briefe persönlich ins kubanische Dorf, wo Kinder noch sehnlichst auf die Post aus Deutschland warten. Im folgenden Text erfahrt ihr mehr über diese beliebte Aktion...

Weiterlesen …

Unsere beste Vorleserin heißt Rosella

Teilnehmer des Vorlesewettbewerbes mit Lehrer-JuryRosella Cappelluti (Klasse 6Gc) hat den Vorlesewettbewerb unserer Schule gewonnen. Im Finale setzte sie sich gegen vier andere Sechstklässler durch. Dabei glänzte Rosella vor allem mit ihrer sinnvollen Betonung wichtiger Textstellen und einer schauspielerisch wertvollen Mimik. Rosella hat unsere Schule beim Regionalentscheid auf Kreisebene im Februar vertreten - leider konnte sie sich dort am Ende nicht durchsetzen. Dennoch war Rosella wie auch ihre Klasse 6Gc sehr stolz, den Vorlesewettbewerb der Schule gewonnen zu haben.

Weiterlesen …