Schule auf der Aue > Startseite

Liebe Besucher unserer Homepage ...

... die Schule auf der Aue begrüßt Sie auf ihrer Website. Auf der Startseite finden Sie die aktuellsten Artikel zu Ereignissen dieses Schuljahres. Ältere Artikel wandern anschließend in das "Schuljahr-Archiv". Als familienfreundliche Schule im Ganztagsprofil bieten wir an jedem Wochentag eine breite Palette von Nachmittagsangeboten an. In unserem Ganztagsprogramm-Heft (siehe Cover links) sind alle wichtigen Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen zu finden. Am Ende dieser Seite werden Sie auf die nächsten Termine hingewiesen. Weitere bevorstehende Ereignisse finden sich im "Terminkalender". Außerdem können Sie auf dieser Seite Woche für Woche den Speiseplan unserer Mensa einsehen. Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß und Information beim Surfen auf der Aue-Homepage ...

Wir wünschen allen schöne Ferien!

Die Schule auf der Aue wünscht allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie den Koleginnen und Kollegen schöne und vor allem erholsame Ferien. Das Sekretariat ist in den Sommerferien in den ersten beiden sowie den letzten beiden Wochen von 9 bis 12 Uhr besetzt. In der letzten Ferienwoche finden am 02./03. September die schriftlichen und mündlichen Nachprüfungen statt. Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist Montag, der 07. September 2015. An diesem Tag findet dann auch ein Ökumenischer Gottesdienst statt (7.35 Uhr). Unsere neuen 5. Klassen werden am Dienstag, 08.09.2014, um 8.30 Uhr bei uns aufgenommen.

________________________________________________________________________________

Aueschüler brillieren mit selbstgeschriebene Kurzgeschichten

Teilnehmer an der SchreibwerkstattIn diesem Schuljahr nahmen an der Sparkassen-Aktion „Schreibwerkstatt/Sprechen fürs Hören“ insgesamt 17 Schulen teil, darunter 63 Klassen mit 1700 Schülerinnen und Schülern. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Du und ich“. Auch unsere Aueschule war mit acht Schüler am Start: Laura Seibert (6Gd), Theresa Saaler (6Gd), Celine Hopf (7Gc), Laura Friesen (7Gc), Jonah Weber (7Gc), Lara Schledt (8Gc), Clara Meinel (8Gc), Emine Sevinti (8Gc) und Stefanie Kötz (8Gc) reichten ihre Texte ein. Schulsiegerin wurde dieses Jahr Laura Friesen mit ihrer Kurzgeschichte „Der Hundedieb“, bei der zwei Freunde mit einem geschickten Trick einen fiesen Verbrecher schnappen. 

Weiterlesen …

Schülerbericht: So erlebte ich Metz!

Fränzösisch-Kurse in MetzAm 16.07.2015 war ich mit meiner und einigen anderen Französischklassen in Metz. Wir sind um 7 Uhr von der Schule auf der Aue losgefahren und sind ca. um 11 Uhr in Metz angekommen. Dort haben wir als erstes eine Rundfahrt mit dem "Petit Train", einer Touristenbahn, gemacht. Dort haben wir viel über die vielseitige Stadtgeschichte erfahren, da die meisten diese noch nicht kannten. Danach durften wir in die Stadtmitte und etwas essen gehen, wobei wir natürlich auf Französisch reden mussten. Das war allerdings kein Problem, da die meisten Leute dort sehr nett waren und teilweise sogar extra langsam gesprochen haben.

Weiterlesen …

Die schönsten Bilder vom Sportfest

Sportfest 2015Bei bestem Sommerwetter fanden auch in diesem Jahr die Bundesjugendspiele wieder als großes Sportfest in der letzten Schulwoche statt. Die Klassen 5 bis 7 bestritten dienstags ihre Wettbewerbe im Laufen, Werfen und Weitspringen, die übrigen Klassen taten dies am Mittwoch darauf. Neben diesen klassischen Disziplinen wurde aber auch bei Schwammschlacht, Völkerball und den Staffelwettbewerben erbittert um die Klassenehre gekämpft, wie die folgende Fotogalerie beweist.

Weiterlesen …

10Ra gewinnt das Fußballturnier der Abgänger

Lehrer- und 10Ra-TeamIn einem spannenden Fußballmatch gegen die Lehrermannschaft unserer Schule musste sich die Klasse 10Ra nur knapp geschlagen geben: 2:1 gewannen die Pädagogen gegen ihre jungen Herausforderer. Traditionell endete mit dem Spiel gegen die stets top motivierten Lehrer das alljährliche Fußballturnier, das von der Sportfachschaft für die Abgängerklassen organisiert wird. Im Finale der Klassenmannschaften siegte die 10Ra zuvor gegen die 10H deutlich. Auf der folgenden Seite gibt es auch eine Fotogalerie mit tollen Bildern des Turniers!

Weiterlesen …

Abgängergottesdienst im Zeichen des Friedens

Lehrerteam Abgängergottesdienst„Was heißt Frieden?“ war das Thema des diesjährigen Abgängergottesdienstes, den Schüler und Schülerinnen der neunten Haupt- und Gymnasialklassen, sowie der zehnten Realschul- und Hauptschulklassen im Religionsunterricht vorbereitet hatten. Die Schulabgänger hatten Friedenstauben mit eigenen Gedanken beschriftet oder bemalt und sie in der Kirche ausgelegt. Gerade in Zeiten, in denen Terroranschläge, Grenzverletzungen in Osteuropa, Flüchtlingsströme aus Afrika und Asien sowie ihre Folgen die Nachrichten füllen und unseren Alltag berühren, ist das Thema aktueller denn je.

Weiterlesen …

"Time to say good-bye" für unsere Abgänger

Ehrung der Klassenbesten bei der VerabschiedungUnsere Schule hat am Freitag (10. Juli) im Rahmen einer Akademischen Feier 201 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 verabschiedet. Schulleiterin Sabine Behling begrüßte in der Gersprenzhalle neben den Schulabgängern auch das Lehrerkollegium sowie Eltern und Freunde der Absolventen. 31 Schüler erreichten den Hauptschulabschluss, 24 dieser Abschlüsse sind qualifizierend und berechtigen zur Realschulprüfung im nächsten Schuljahr. 22 ehemalige Hauptschülerinnen und -schüler erreichten in der Klasse „H10“ den Realschulabschluss und sechs von ihnen können sogar die gymnasiale Oberstufe besuchen.

Weiterlesen …

"Achtung Auto!" ADAC schult Aue-Klassen

Verkehrserziehung für die AueschülerAm 13. und 14. Juli veranstaltete der ADAC ein Projekt zur Verkehrserziehung an der Schule auf der Aue. Unter dem Projektnamen „Achtung Auto!“ wurde das Programm mit den fünften Klassen der Schule durchgeführt. In zwei Schulstunden hatten die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit, mit einem ausgebildeten Moderator des ADAC, reale Verkehrssituationen handlungsorientiert zu erleben. Durch praktische Übungen lernten sie den Zusammenhang zwischen Geschwindigkeit, Reaktionszeit und Bremsweg kennen. Darüber ist es den Schülern möglich, den Anhalteweg von Fußgängern und Fahrzeugen besser einschätzen und so sicherer im Straßenverkehr agieren zu können.

Weiterlesen …

Nächste Termine

27.07.2015 - 04.09.2015 Sommerferien
08.09.2015 Aufnahme 5. Klassen (08:30)