Schule auf der Aue > Startseite

Liebe Besucher unserer Homepage ...

... die Schule auf der Aue begrüßt Sie auf ihrer Website. Aus aktuellem Anlass bitten wir euch/Sie die folgenden Hygiene-Hinweise und -Maßnamen zur Kenntnis zu nehmen. Sie sind unerlässlich zum Schutz aller Mitglieder unserer Schulgemeinschaft vor dem Coronavirus:

Wir wünschen allen schöne Ferien!

Die Schule auf der Aue wünscht allen Schülerinnen und Schülern, deren Eltern sowie den Kolleginnen und Kollegen schöne und vor allem erholsame Ferien. Das Sekretariat ist in den Sommerferien bis auf die Woche vom 20.07. bis 24.07.2020 von 9 bis 12 Uhr besetzt. Sollte ein persönlicher Besuch nötig sein, bitten wir um vorherige, telefonische Terminabsprache, damit ein Zutritt zum Schulgelände ermöglicht werden kann. Der erste Schultag im neuen Schuljahr ist Montag, der 17. August 2020. Die neuen 5. Klassen werden am Dienstag, 18. August 2020, um 8.45 Uhr bei uns aufgenommen. Alle diese Angaben stehen natürlich unter Vorbehalt der Entwicklungen hinsichtlich des Corona-Virus.

________________________________________________________________________________

Aueschule verabschiedet Ingrid Arnold-Berndt

Ingrid Arnold-Berndt liebt ihre Heimat DarmstadtSie ist eine Institution an unserer Aueschule, an der sie 39 Jahre lang die Fächer Deutsch und Englisch unterrichtete: Ingrid Arnold-Berndt geht nun in den Ruhestand. Die Oberstudienrätin, die im Ortsteil Altheim zuhause ist, prägte die Entwicklung unserer Kooperativen Gesamtschule entscheidend mit. Unvergessen sind bei vielen Schülerinnen und Schülern die Auslandsfahrten nach England, in die USA, nach China und nach Irland, die sie maßgeblich organisierte. Als Fachsprecherin leitete sie zudem viele Jahre lang die Englisch-Fachkonferenzen.

Weiterlesen …

Schulleiterin Behling informiert zum Schuljahresende

Schulleiterin Sabine BehlingLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,
ein extrem herausforderndes Schuljahr liegt hinter uns. Die Corona-Krise hat uns alle vor ganz neue schwierige Aufgaben gestellt. Gemeinsam haben wir die Herausforderung angenommen und das Beste daraus gemacht. Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken! Besonders zu leiden hatten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. Gerne hätte sich die Schule auf der Aue mit einer schönen Abschlussfeier verabschiedet. Das ist leider nicht möglich. Daher gratulieren wir auf diesem Weg ganz herzlich zu den erlangten Abschlüssen und Übergängen!

Weiterlesen …

SV dankt Krehers und Julia Wolf zum Abschied

Unsere SV im Schuljahr 2019/2020Liebe Familie Kreher/Wolf,
in der aktuellen Zeit durchleben wir an unserer Schule eine Vielzahl von Entwicklungen und Veränderungen. Auch unsere Mensa bleibt davon nicht verschont. Über 30 Jahre führten sie die Mensa unserer Schule. Sehr viele Schüler versorgten sie mit lecker belegten Brötchen, warmen Mittagessen und vielen anderen Leckereien. Doch nicht nur ausgewogen essen konnte man bei ihnen. Wir hatten jeden Tag die Möglichkeit, uns bei ihnen vor und nach dem Unterricht zu treffen, auszuruhen und auch die eine oder andere Vertretungsstunde haben wir dort verbracht. Sie hatten immer ein offenes Ohr für unsere Bitten und Nöte.

Weiterlesen …

Familie Kreher/Wolf verabschiedet sich vom Schulcatering

Isolde Kreher mit ihrer Tochter Julia WolfLiebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,
der Landkreis Darmstadt-Dieburg hat in diesem Schuljahr entschieden, alle Catering-Verträge für Schulen neu auszuschreiben. Die Firma Sander, die seit 2009 das Mittagessen für unsere Schule geliefert hat, hat entschieden, sich nicht auf die Ausschreibung zu bewerben. Damit konnte sich auch die Familie Kreher/Wolf nicht um den Weiterbetrieb des Kiosks bewerben. Nach 36 Jahren wunderbarer, erfolgreicher Zusammenarbeit schließt der Schulkiosk Kreher/Wolf seine Pforten. Wir erinnern uns an Jahrzehnte, in denen Frau Kreher mit ihrer Familie und Ihrem Team nicht nur die Schule auf der Aue, sondern auch Grundschulen unseres Schulverbundes mit leckerem Frühstück versorgt hat. Im folgenden Artikel finden sich auch ein Brief der Familie Kreher/Wolf an die Schulgemeinde sowie Information zur Rückzahlung von Beiträgen für das Mittagsessen.

Weiterlesen …

Unser (Schul-)Leben mit dem Coronavirus

Buket (li.) und Felicitas

  • Ich heiße Buket Ceken und besuche die zehnte Klasse des Gymnasiums der Münsterer „Schule auf der Aue“. Seit dem 17.03.2020 wurde unsere Schule wegen der „Corona-Pandemie“ geschlossen – eine befremdliche Situation, die wir so in unserer Schule noch nie erlebt haben...

  • Liebes Tagebuch, seit genau zweieinhalb Wochen hat sich nun mein Leben ein Stück weit verändert. Nicht viel ist noch normal. Ich kann meine Freunde nicht mehr treffen, die Schule fällt aus und alle Veranstaltungen und Termine sind abgesagt. Und all das nur wegen eines Virus...

Dies sind die Einleitungen zwei unserer Schülerinnen (Buket Ceken und Felicitas Leyh), die im Folgenden schildern, wie sich ihr (Schul-)Leben in Zeiten des Coronavirus "anfühlt".

Weiterlesen …