Schule auf der Aue > Startseite > Schulleiterin Behling informiert zum Schuljahresende

"Keiner weiß heute, was uns im neuen Schuljahr erwartet"

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ein extrem herausforderndes Schuljahr liegt hinter uns. Die Corona-Krise hat uns alle vor ganz neue schwierige Aufgaben gestellt. Gemeinsam haben wir die Herausforderung angenommen und das Beste daraus gemacht. Dafür möchte ich mich bei Ihnen allen bedanken!

Besonders zu leiden hatten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. Gerne hätte sich die Schule auf der Aue mit einer schönen Abschlussfeier verabschiedet. Das ist leider nicht möglich. Daher gratulieren wir auf diesem Weg ganz herzlich zu den erlangten Abschlüssen und Übergängen!

Wir verabschieden 168 Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10 und bedanken uns bei den Klassenlehrkräften Herrn Kahnt, Herrn Krott, Herrn Fischer, Herrn Preiss, Herrn Schumann, Herrn Müller, Herrn Gärtner und Herrn Menda für ihre erfolgreiche Arbeit.

Im 9. Jahrgang wurden 28 qualifizierende Hauptschulabschlüsse erzielt, 4 Hauptschulabschlüsse und 3 Abschlüsse der Berufsorientierung.

Im 10. Jahrgang der Hauptschule wurden 10 qualifizierende Realschulabschlüsse und 9 Realschulabschlüsse vergeben. Im Jahrgang 10 der Realschule gab es 23 qualifizierende Realschulabschlüsse und 16 Realschulabschlüsse. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Die Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs Gymnasium gehen über in die E-Phase unserer Verbundoberstufe Alfred-Delp-Schule oder in das Berufliche Gymnasium an der Landrat-Gruber-Schule in Dieburg. Wir wünschen ihnen weiterhin so viel Erfolg auf ihrem Weg zum Abitur und werden sie mit einigen Lehrkräften unserer Schule dort begleiten.

Wir gratulieren den Klassenbesten des Schuljahres 2019/20: Silke Walther, Lena Duda, Zinat Hakimi, Laura Dessi, Amy Mönch, Fabio Sonn und Turgut Kalyon sowie den Schulbesten Sarah Marie Heckwolf und Moritz Jänsch zu ihren ausgezeichneten Ergebnissen.

Wir verabschieden Frau Oberstudienrätin Ingrid Arnold-Berndt nach ihrem Referendariat an der Lichtenbergschule Darmstadt und 40 Dienstjahren an der Schule auf der Aue in den Ruhestand und sprechen unseren Dank und unsere Anerkennung für die geleisteten Dienste aus. Frau Arnold-Berndt war nicht nur viele Jahre die Fachsprecherin für das Fach Englisch, sondern verantwortete auch die englischsprachigen Schüleraustausche nach England, USA, China und Irland und hat die Schulentwicklung der Schule auf der Aue vielfältig und entscheidend geprägt.

Wir verabschieden die Gemeindereferentin Frau Claudia Schöning und bedanken uns bei ihr für die Bereicherung unseres Schullebens.

Wir verabschieden uns ebenso nach 36 Jahren erfolgreicher Tätigkeit bei der Familie Kreher mit unserem herzlichen Dank für das fürsorgliche Catering, das wir sehr, sehr vermissen werden.

Die Bautätigkeit geht weiter und wir freuen uns, wenn wir im Herbst den 1. Teil der neuen Außenanlagen und am Ende des nächsten Schuljahres den 2.Bauabschnitt einweihen können.

Keiner weiß heute, was uns im neuen Schuljahr erwartet. Bitte informieren Sie sich/informiert euch im Laufe der letzten Ferienwoche auf dieser Homepage über die aktuellen Entwicklungen zum Schulstart 2020/21.

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und gute Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Behling, Direktorin
Schulleiterin

Zurück